Die Fremde von Feo Aladag

von Feo Aladag mit Sibel Kekilli (Gegen die Wand). Der Film geht so tief und zeigt so klar und verständlich die Probleme und Unterschiede der türkischen Kultur im Kontext mit unserem Verständnis von Freiheit und Leben. Für uns unverständlich wird klar wie gefangen in Tradition und Familie die Ehre oder was immer man darunter verstehen mag das Leben und die Liebe im Griff hat.

Mich hat der Film soooo berührt und gleichzeitig natürlich auch wütend gemacht. Als Befürworter der türkischen Kultur und Veranstalter der Interkulturtage ÖsterreichTürkei wünscht man sich das alles nicht. Ich freue mich auf einen neuen Umgang mit Ehre in der türkischen Kultur für zukünftige Generationen.

Hier gehts zur Filminfo

Hans-Peter Traunig – “Verstehen ist eine Reise im Land des Anderen”

  1. Noch keine Kommentare vorhanden.

  1. Noch keine TrackBacks.

Sie müssen eingelogged sein um Kommentare schreiben zu können.